Zwischen Wahrheit und Lüge

Veröffentlicht am
Der Bewohner, David Jackson

Er ist auf der Flucht. Vor der Polizei und der drohenden Verhaftung. Vor allem aber vor sich selbst. Als es ihm unverhofft gelingt sich den Zugang in fremde Leben zu verschaffen, beginnt ein Plan in ihm zu reifen. Aber noch bevor er diesen in die Tat umsetzen kann, wird er […]

Skrupellos

Veröffentlicht am
Die Verlorenen, Frank Kodiak

Skrupellos Es gibt wohl kaum etwas Schlimmeres für Eltern als das spurlose Verschwinden ihres Kindes. Vor allem wenn dem Ganzen ein Streit vorausgegangen ist, werden die Schuldgefühle schnell zu einer erdrückenden Last, die sich mit jeder Minute der Ungewissheit ins Unerträgliche steigert. Auch wenn viele dieser Fälle mit der reuigen […]

Kopf oder Zahl

Veröffentlicht am
Die Rückkehr des Würfelmörders, Stefan Ahnhem

Aus einer bizarren Mordserie die nie wirklich aufgehört hat und mysteriösen Todesfällen entwickelt sich eine verworrene Jagd auf die mutmaßlichen Täter, die sich offensichtlich gegenseitig versuchen den Rang abzulaufen. Während es sich auf der einen Seite um einen Zufallsmörder handelt, gehen alle anderen Morde auf das Konto eines von Mordlust […]

Paranoia

Veröffentlicht am
Der Heimweg, Sebastian Fitzek

Eine vielversprechende Grundidee, die sich nach einem spannenden Einstieg zu einem verworrenen Horrortrip entwickelt, der kontinuierlich an Glaubwürdigkeit verliert. Häusliche und sexuelle Gewalt, in übertrieben detaillierter Schilderung die weit jenseits der Grenze des guten Geschmacks liegt, geraten in Kombination mit realitätsfernen Szenen zu einem grausamen Desaster, das sich letztendlich selbst […]

Zwischen Sein und Schein

Veröffentlicht am
Schuld, Sofie Sarenbrant

Emma Sköld ist eine überaus engagierte Kommissarin die, wenn es ihrer Auffassung nach nicht anders geht, ohne zu Zögern zu Alleingängen neigt. Obwohl sie sich dabei schon häufiger in Lebensgefahr gebracht hat, würde es nicht ihrem Naturell entsprechen in ihrem neuesten Mordfall anders zu reagieren. Dass sich der von Vorurteilen […]

Zwischenwelten

Veröffentlicht am
Ich bin der Sturm, Michaela Kastel

Geprägt durch ein Leben in einer Welt voller Grausamkeiten, wird eine junge Frau zu einem unberechenbaren Racheengel. Auf der Suche nach ihrer wahren Identität, ist sie zu allem bereit. Auch wenn es dabei zu etlichen Kollateralschäden kommt, gibt es nichts was sie davon abhält ihre Mission mit allen Mitteln durchzuziehen. […]

Zwischen Lüge und Wahrnehmung

Veröffentlicht am
The First Lie, A.J. Park

Eine langwierige und umständliche Leichenbeseitigung als Einstieg, lässt gleich zu Beginn Zweifel an der im Klappentext prognostizierten Spannung aufkommen. Daran ändert sich auch längere Zeit nichts, da sich zunächst alles um die zunehmend aus dem Ruder laufende Beziehung zwischen Paul und Alice dreht. Lüge reiht sich an Lüge und es […]

Ein verkannter Mörder

Veröffentlicht am
Der Würfelmörder, Stefan Ahnhem

Zu viele, willkürlich zusammengewürfelt wirkende Handlungsstränge, die nach einem spannenden Einstieg in einer Aneinanderreihung von Nebensächlichkeiten, zu einem schwer durchschaubaren Durcheinander geraten, erschweren den Lesefluss ebenso wie die ständig wechselnden Perspektiven, die zusammen mit einem Übermaß an Protagonisten für zusätzliche Verwirrung sorgen. Dadurch bleibt fast kein Raum mehr den Würfelmörder […]