Krimi

Feuerbach

Feuerbach, Markus Flexeder

BUCHINFO
Feuerbach, Markus Flexeder
arsvivendi  ISBN 978-3-7472-0304-0
330 Seiten, Taschenbuch, € 16,00

INHALT
1922: In Zeiten von Massenarbeitslosigkeit und politischer Unsicherheit nach dem Ersten Weltkrieg zieht der junge Leopold Kruger nach München, um Schriftsteller zu werden. Er lebt bei seinem Onkel Carl Feuerbach, einem Kriegsveteranen und Mann voller Geheimnisse. Gleichzeitig versetzt eine Mordserie die Stadt in den Ausnahmezustand:
Leichen mit Bisswunden werden gefunden und erinnern an den Film »Nosferatu«.
Die Kriminalpolizei gerät an ihre Grenzen. Jäger werden zu Gejagten. In Tagebüchern offenbart Leopold sein Schicksal …

REZENSION
Als Leopold Kruger im Jahr 1922 aus dem bayerischen Hinterland in München eintrifft, ist er überrascht …

weiterlesen