Thriller

Ein verkannter Mörder

Der Würfelmörder, Stefan Ahnhem

Zu viele, willkürlich zusammengewürfelt wirkende Handlungsstränge, die nach einem spannenden Einstieg in einer Aneinanderreihung von Nebensächlichkeiten, zu einem schwer durchschaubaren Durcheinander geraten, erschweren den Lesefluss ebenso wie die ständig wechselnden Perspektiven, die zusammen mit einem Übermaß an Protagonisten für zusätzliche Verwirrung sorgen. Dadurch bleibt fast kein Raum mehr den Würfelmörder zum Zug kommen zu lassen um den durch den Titel geweckten Erwartungen gerecht zu werden. Entsprechend unbefriedigend endet das Buch mit einem offenen Ende und dem Hinweis auf die Rückkehr eines nie wirklich präsenten Mörders im Folgeband.

Fazit
Eine nervig zu lesende Mogelpackung, die wenig Lust auf die Fortsetzung macht.

BUCHINFO
Der Würfelmörder, Stefan Ahnhem
Ullstein ISBN 978-3-548-06225
512 Seiten, Klappenbroschur, € 10,99