Roman

Glitterschnitter

Glitterschnitter, Sven Regener

Eine absurde, im Grunde genommen inhaltslose Geschichte, mit Typen die sich in einer Endlosschleife ausschließlich um die eigene Achse drehen. Sie diskutieren, streiten und agieren mehr oder weniger planlos vor sich hin, ohne sich von der Stelle zu bewegen. Mit vollmundigen und großspurigen Sprüchen, legen sie eine, an ein Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung erinnernde Umtriebigkeit an den Tag, die sich allerdings nur als effektloses Säbelrasseln erweist.

Fazit
Situationskomik, Tragik und berührende Momente – eine vollmundige Ankündigung, für einen an sich selbst scheiternden Roman.

 

BUCHINFO
Glitterschnitter, Sven Regener
Galiani ISBN 978-3-86971-234-5
480 Seiten, Gebunden mit Schutzumschlag, € 24,00