Krimi

Salzburgsünde

Salzburgsünde, Manfred Baumann

Als Kommissar Merana von dem Fund eines 65 Jahre alten Totenschädels erfährt, ahnt er nicht, dass die Aufklärung der Todesursache, für ihn wenig später zu einem der emotionalsten Fälle seiner Laufbahn wird. Als eine ehemalige Politikerin, die er zu den damaligen Vorfällen befragt hat, unter merkwürdigen Umständen ermordet wird, wird sein Jagdinstinkt geweckt. Obwohl er keine handfesten Beweise hat, ist er sich sicher, dass es einen Zusammenhang zwischen den Fällen geben muss. Sein Verdacht verstärkt sich erheblich, als man von ganz oben versucht ihn auszubremsen. Aber er lässt sich nicht beirren. Hartnäckig wie er ist, gelingt es ihm dem verdächtigen Personenkreis so lange zuzusetzen, bis sich das schlechte Gewissen regt und ihm ein überraschendes Geständnis beschert.

Fazit
Jede Menge Salzburgflair und ein packender Kriminalfall, sind Garant für spannende Lesestunden, von der ersten bis zur letzten Seite.

 

BUCHINFO
Salzburgsünde, Manfred Baumann
Gmeiner ISBN 978-3-8392-0075-9
278 Seiten, Klappenbroschur, € 16,50