Krimi

Danowski: Hausbruch

Danowski: Hausbruch, Till Raether

Kur oder Therapie? Adam Danowski ist auf keine der beiden Varianten sonderlich erpicht. Aber es gibt kein Entkommen und so zieht er, eskortiert von Gattin und Töchtern, notgedrungen im Kurzentrum ein. Mühsam, also eher gar nicht, findet er sich in den täglichen Ablauf, zwischen Stuhlkreis, Tanztherapie und Ostseeblick ein. Schweigen liegt ihm näher als mitzumachen und überhaupt – was hat er hier zu suchen? Trotzdem oder genau deswegen, wird er zum Täter und Mitwisser, der wie schon immer an sich selbst scheitert und deshalb auch nie seinen Frieden finden wird.

Fazit
Eine hochgelobte Reihe, deren Erfolg man als Einsteiger in die Serie nicht nachvollziehen kann.

 

BUCHINFO
Danowski: Hausbruch, Till Raether
Rowohlt POLARIS ISBN 978-3-499-00534-3
380 Seiten, Klappenbroschur, € 16,00