Zwischen Wahrheit und Lüge

Veröffentlicht am
Der Bewohner, David Jackson

Er ist auf der Flucht. Vor der Polizei und der drohenden Verhaftung. Vor allem aber vor sich selbst. Als es ihm unverhofft gelingt sich den Zugang in fremde Leben zu verschaffen, beginnt ein Plan in ihm zu reifen. Aber noch bevor er diesen in die Tat umsetzen kann, wird er […]

Skrupellos

Veröffentlicht am
Die Verlorenen, Frank Kodiak

Skrupellos Es gibt wohl kaum etwas Schlimmeres für Eltern als das spurlose Verschwinden ihres Kindes. Vor allem wenn dem Ganzen ein Streit vorausgegangen ist, werden die Schuldgefühle schnell zu einer erdrückenden Last, die sich mit jeder Minute der Ungewissheit ins Unerträgliche steigert. Auch wenn viele dieser Fälle mit der reuigen […]

Kopf oder Zahl

Veröffentlicht am
Die Rückkehr des Würfelmörders, Stefan Ahnhem

Aus einer bizarren Mordserie die nie wirklich aufgehört hat und mysteriösen Todesfällen entwickelt sich eine verworrene Jagd auf die mutmaßlichen Täter, die sich offensichtlich gegenseitig versuchen den Rang abzulaufen. Während es sich auf der einen Seite um einen Zufallsmörder handelt, gehen alle anderen Morde auf das Konto eines von Mordlust […]

Paranoia

Veröffentlicht am
Der Heimweg, Sebastian Fitzek

Eine vielversprechende Grundidee, die sich nach einem spannenden Einstieg zu einem verworrenen Horrortrip entwickelt, der kontinuierlich an Glaubwürdigkeit verliert. Häusliche und sexuelle Gewalt, in übertrieben detaillierter Schilderung die weit jenseits der Grenze des guten Geschmacks liegt, geraten in Kombination mit realitätsfernen Szenen zu einem grausamen Desaster, das sich letztendlich selbst […]

Im Schatten der Schuld

Veröffentlicht am
Ohne Schuld, Charlotte Link

Im Schatten der Schuld Sergeant Kate Linville, die durch Zufall Zeugin eines Mordanschlags geworden ist, ist geradezu erleichtert dass sie dadurch einen Grund hat ihren neuen Job bereits vor dem offiziellen Dienstbeginn antreten zu können. Auch wenn sich personalpolitisch dort alles ganz anders entwickelt hat, als es zur Zeit ihrer […]

In bester Gesellschaft

Veröffentlicht am
Ein Trottel kommt selten allein, Michael Niavarani

Es liegt in der Natur der Sache, dass die Auswahl eines Buchs mit gewissen Erwartungen verbunden ist. Genre und Titel in Verbindung mit einem ansprechenden Cover und einem verheißungsvollen Reinblättern in das betreffende Werk wecken Vorfreuden, die auf ihre Erfüllung warten. Spätestens dann, wenn sich aber bereits im ersten Kapitel […]

Ungeziefer im Stoppelfeld

Veröffentlicht am
Die Djurkovic und ihr Metzger, Thomas Raab

Es ist schwer zu sagen, ob verletzte Eitelkeit oder bisher ungeahnte Gefühlstiefen, den so kaltblütig abservierten Bräutigam Willibald Adrian Metzger antreiben. Sicher ist aber, dass dieser die Sache so nicht im Raum stehen lassen kann. Und so beginnt der Metzger auf seine ganz spezielle Weise mit der Aufarbeitung dieses ungeheuren […]

Zwischen Sein und Schein

Veröffentlicht am
Schuld, Sofie Sarenbrant

Emma Sköld ist eine überaus engagierte Kommissarin die, wenn es ihrer Auffassung nach nicht anders geht, ohne zu Zögern zu Alleingängen neigt. Obwohl sie sich dabei schon häufiger in Lebensgefahr gebracht hat, würde es nicht ihrem Naturell entsprechen in ihrem neuesten Mordfall anders zu reagieren. Dass sich der von Vorurteilen […]