Thriller

Skrupellos

Die Verlorenen, Frank Kodiak

Skrupellos
Es gibt wohl kaum etwas Schlimmeres für Eltern als das spurlose Verschwinden ihres Kindes. Vor allem wenn dem Ganzen ein Streit vorausgegangen ist, werden die Schuldgefühle schnell zu einer erdrückenden Last, die sich mit jeder Minute der Ungewissheit ins Unerträgliche steigert. Auch wenn viele dieser Fälle mit der reuigen Heimkehr des Ausreißers enden, gibt es genügend Einzelschicksale die nie aufgeklärt werden können. Groß ist die Dunkelziffer der Kinder und Jugendlichen, die von skrupellosen Gangstern entführt, missbraucht und verkauft werden. Aber es gibt auch eine andere Seite. Bestes Beispiel dafür sind das Ermittlerehepaar Rica und Jan Kantzius, die durch Zufall zu Zeugen einer Entführung mit tödlichem Ausgang werden.

Fazit
Eine spannende und aufrüttelnde Story, die den Leser in eine abgründige und unbekannte Welt entführt, die in der Öffentlichkeit viel zu wenig Beachtung erfährt.

BUCHINFO
Amissa. Die Verlorenen, Frank Kodiak
Droemer ISBN 978-3-426-30763-2
400 Seiten, Taschenbuch, € 10,99