Thriller

Die Schuldigen

Die letzte Lüge, Kathryn Croft

Zwei Studentinnen die absolut nicht miteinander können, müssen sich nachdem sie einander zugeteilt wurden, notgedrungen eine Wohnung teilen. Nach anfänglichen noch harmlosen Grabenkämpfen, entwickelt sich zwischen ihnen eine Feindschaft, die zunehmend Formen von Psychoterror annimmt. Die Situation eskaliert und es gibt einen Toten. Obwohl das Tatgeschehen glaubhaft rekonstruiert werden kann, bleibt ein schales Gefühl der Falschheit zurück. Erst Jahre später, als eine der ehemaligen Studentinnen versucht ihrem Gewissen Erleichterung zu verschaffen, nimmt die Geschichte wieder Fahrt auf. Es beginnt ein unglaubliches Verwirrspiel, das erneut alles in Frage stellt.

Fazit
Eine bizarre Vielecksgeschichte, in der sich Lügen gepaart mit Wahrheitsverzerrung einen undurchsichtigen Kampf liefern.

BUCHINFO
Die letzte Lüge, Kathryn Croft
atb ISBN 978-3-7466-3715-0
412 Seiten, Taschenbuch, € 9,99