Krimi

Ungeziefer im Stoppelfeld

Die Djurkovic und ihr Metzger, Thomas Raab

Es ist schwer zu sagen, ob verletzte Eitelkeit oder bisher ungeahnte Gefühlstiefen, den so kaltblütig abservierten Bräutigam Willibald Adrian Metzger antreiben. Sicher ist aber, dass dieser die Sache so nicht im Raum stehen lassen kann. Und so beginnt der Metzger auf seine ganz spezielle Weise mit der Aufarbeitung dieses ungeheuren Eklats, der ihn so eiskalt erwischt hat. Dass er sich damit neue Probleme schafft liegt in der Natur der Sache. Doch wozu hat man Freunde? Aber wie schon der hinterhältige Betrug seiner beinahe Angetrauten gezeigt hat, ist heutzutage nichts mehr sicher und so steuert er geradewegs auf das nächste Unheil zu.

Fazit
Viel Wortwitz, wenig Krimi und das totale Chaos – eine Herausforderung, bei der selbst eingefleischte Raabfans an ihre Grenzen kommen.

BUCHINFO
Die Djurkovic und ihr Metzger, Thomas Raab
Haymon ISBN 978-3-7099-8105-4
264 Seiten, Hardcover, € 19,90