Krimi

Kerscheplotzer

Kerscheplotzer, Gina Greifenstein

Wenn eine frischgebackene Mutter sich lieber um die unheimlichen Vorgänge im Krankenhaus kümmert, als um die kleine Tochter, kann es sich eigentlich nur um die Kriminalkommissarin Paula Stern handeln. Aber ein vermutlicher Mord, direkt in ihrem Umfeld, ist zu unwiderstehlich, um sich da nicht einzumischen. Auch wenn ihr Verhalten ziemlich grenzwertig ist, gelingt es ihr den Toten, vor der verdächtig schnell anberaumten Kremierung zu bewahren, und ihm damit die Chance zu geben, dass die wahren Umstände, die zu seinem Tod geführt haben, aufgeklärt werden können. Auch wenn sie mit ihren riskanten Aktionen bei ihrer Familie auf wenig Verständnis trifft, lässt sie sich nicht davon abhalten, ihr Ding durchzuziehen und sich mit der Unterstützung ihres zukünftigen Ehemanns neu zu positionieren.

Fazit
Eine kurzweilige Kriminalstory die, wenn auch nicht immer ganz realitätskonform, für beste Unterhaltung sorgt.

BUCHINFO
Kerscheplotzer, Gina Greifenstein
emons ISBN 978-3-7408-1121-1
298 Seiten, Taschenbuch, € 13,00