Krimi

Chienbäse

Chienbäse, Ina Haller

Der Mord, an einem der Besenträger während des Chienbäse-Umzugs, ist der Anfang einer ganzen Mordserie, die für alle Beteiligten zu einer nervenaufreibenden Zerreißprobe wird. Alte Wunden brechen auf und stellen vieles infrage was bisher nie offen ausdiskutiert worden ist. Samantha, die durch ihren Freund ungewollt in die Geschichte hineingezogen worden ist, versucht mit allen Kräften zur Aufklärung der unheimlichen Mordserie beizutragen. Doch ihre Bemühungen sind vergebens. Obwohl sie sich damit selbst in höchste Gefahr begibt, sieht sie am Ende keine andere Möglichkeit, als in einem spektakulären Alleingang auf volles Risiko zu setzen.

Fazit
Ein wendungsreicher und spannender Krimi, der bis zum Ende alle Optionen offen lässt.

BUCHINFO
Chienbäse, Ina Haller
emons ISBN 978-3-7408-1123-5
272 Seiten, Taschenbuch, € 13,00