Krimi

Mein Wille geschehe

Mein Wille geschehe, Bernd Schwarze

Benedikt Theves, ein vorzugsweise von Selbstzweifeln geplagter Pastor, befördert in einer für ihn absolut untypischen Reaktion eines seiner Schäfchen ins Jenseits. Auch wenn das Opfer eher ein Wolf im Schafspelz war und niemand den anerkannten Kotzbrocken wirklich vermisst, ahnt Benedikt, dass er einen unverzeihlichen Fehler gemacht hat. Auch wenn er nach der Tat erst recht ins Grübeln gerät, verspürt er eine unerwartete Erleichterung, die ihn dazu befähigt über sich selbst hinauszuwachsen und das erste Mal in seinem Leben seinen Mitmenschen Paroli zu bieten.

Fazit
Eine Story, die sich den essentiellen Lebensfragen von einer vollkommen unerwarteten Seite nähert, in ihrer Ausführung aber nicht zu überzeugen weiß.

 

BUCHINFO
Mein Wille geschehe, Bernd Schwarze
Knaur ISBN 978-3-426-52752-8
370 Seiten, Klappenbroschur, € 14,99