Krimi

Julia Durant. Die junge Jägerin

Julia Durant. Die junge Jägerin, Andreas Franz, Daniel Holbe

Julia Durant, Polizeibeamtin bei der Münchner Sitte, ist endlich der Sprung ins Team der Mordkommission gelungen. Doch ihre Freude währt nicht lange, denn bereits der erste Fall, lassen erhebliche Zweifel in ihr aufkommen. Als einzige weibliche Kollegin, fühlt sie sich nicht ernst genommen und an den Rand gedrängt. Das kann sie sich natürlich nicht gefallen lassen und so nutzt sie jede Möglichkeit die Ermittlungen auf eigene Faust voranzutreiben. Obwohl sie damit zwar zur Überführung des Täters beiträgt, steht sie am Ende des Falls vor einem Scherbenhaufen …

Fazit
Ein von perverser Brutalität durchzogener Kriminalroman, der als verspäteter Einstiegsband zu einer erfolgreichen Serie, wie ein verklausulierter Schlusspunkt wirkt.

 

BUCHINFO
Julia Durant. Die junge Jägerin, Andreas Franz, Daniel Holbe
Knaur ISBN 978-3-426-52592-0
476 Seiten, Taschenbuch, € 10,99