Roman

Spätes Erwachen

Mittwochs am Meer, Alexander Oetker

Maurice van der Berge ist ein überaus korrekter und zuverlässiger Anwalt, der nur für seinen Job lebt. Dies ändert sich abrupt, als er sich Hals über Kopf in die attraktive Dominique verliebt. Plötzlich erhält für ihn alles eine ganz andere Wertigkeit und er sieht die Welt mit vollkommen neuen Augen. Die Beziehung entwickelt sich in rasendem Tempo zu einer leidenschaftlichen Affäre, die Maurice zu einem völlig neuen Menschen macht. Doch das Glück ist nicht ungetrübt. Je mehr er sich seinen Gefühlen hingibt, desto größer wird seine Angst Dominique zu verlieren. Entsprechend chaotisch reagiert er, als er glaubt, dass sie nichts mehr von ihm wissen will.

Fazit
Ein modernes Märchen über die Entdeckung der Liebe, das durch die unnötig ausschweifend geschilderten Sexszenen, viel von seinem poetischen Ansatz verliert.

BUCHINFO
Mittwochs am Meer, Alexander Oetker
Atlantik ISBN 978-3-455-01096-1
174 Seiten, Hardcover, € 18,00