Krimi

Alles für die Katz

Totentanz im Pulverschnee, Joe Fischler

Arno Bussi, der sich ohnehin nur äußerst widerwillig auf die Reise zum Eisfestival nach Maria Schnee eingelassen hat, spürt gleich nach seiner Ankunft, dass er hier völlig fehl am Platz ist. Das ändert sich allerdings abrupt als die junge attraktive Rezeptionistin seiner Nobelherberge unauffindbar von der Bildfläche verschwindet. Sofort regt sich sein kriminalistischer Instinkt, der nach seiner Verbannung ins statistische Archiv des Bundeskriminalamts schon viel zu lange nicht mehr zum Einsatz gekommen ist. Aber die Welt ist ein Dorf und der fällige Anpfiff aus Wien lässt nicht lange auf sich warten. Derart zum Zuschauer degradiert, ist Bussi gerade im Begriff dem ungastlichen Ort den Rücken zu kehren, als die Innsbrucker Kripo mit großem Geschütz auffährt. Bussi, der seine Chance erkennt sich wieder ins Spiel zu bringen, bleibt vor Ort und beweist erneut dass man auf seine speziellen Fähigkeiten eigentlich nicht verzichten kann.

Fazit
Eine unterhaltsame und kurzweilige Kriminalfarce, die beweist dass vordergründige Alpenidylle ganz schön hintergründig sein kann.

BUCHINFO
Totentanz im Pulverschnee, Joe Fischler
KiWi ISBN 978-3-462-05511-5
316 Seiten, Taschenbuch, € 11,00